Seit dem 1. April 2012 ist Christoph Möllers für fünf Jahre Permanent Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. In dieser Funktion wird er sich an der wissenschaftlichen Entwicklung des Kollegs beteiligen, insbesondere das Projekt Recht im Kontext weiter entwickeln, die Fellowjahrgänge wissenschaftlich mitbetreuen und eigenen Forschungen nachgehen. Zugleich arbeitet er mit eingeschränktem Lehrdeputat an der Juristischen Fakultät der HU.

Im Wintersemester 2016/2017 wird Christoph Möllers von PD Dr. Carsten Kremer, Goethe Universität Frankfurt am Main, vertreten.

 

Termine und Aktuelles

Do
27. Okt

Abholung der ÖII-Klausuren im Sekretariat

Die Klausuren ÖII vom 03.08.2016 können während der Öffnungszeiten des Sekretariats (wochentags von 9:00 bis 11:00 Uhr) im Raum 309 abgeholt werden.

Mo
24. Okt

Ausgabe der ÖII-Klausuren (Hauptstudium)

Die Modulabschlussklausuren Ö II werden am 24. Oktober 2016 um 14:00 Uhr im Raum 2002 (UL 6) ausgegeben. Die Besprechung findet im Anschluss dort statt.

Di
13. Sep

Ausgabe der Klausur 2 des Probeexamens

Die Klausur 2 des Probeexamens vom 16.08.2016 wird am 13.09.2016 zwischen 9:00 und 11:00 Uhr im Sekretariat des Lehrstuhls (Raum 309) ausgegeben.

Mo
12. Sep

Ausschreibung studentische Hilfskraft

Bewerbungen sind vom 09.-30.09.2016 möglich, siehe Ausschreibung.

Fr
15. Jul

Klausurenkurs 15.07.2016 - Passwortanfrage nur am Freitag bis 16:00 Uhr

Der Sachverhalt des Klausurenkurs Öffentliches Recht 11 am Freitag, 15.07.2016, ist passwortgeschützt. Das Passwort können Sie am Freitag bis 16:00 Uhr per E-Mail an sekretariat.moellers@rewi.hu-berlin.de erfragen.

Spätere Passwortanfragen können nicht beantwortet werden.

Do
21. Apr

Vorbesprechung zum Seminar: Wandel des allgemeinen Polizei- und Ordnungsrechts

Die Vorbesprechung zum Seminar "Wandel des allgemeinen Polizei- und Ordnungsrechts" findet am 21. April 2016 um 18:00 Uhr im Raum BE 2, E44/46 statt.

Eine Übersicht über Inhalte des Seminars sowie die Vortrags- und Seminararbeitsthemen finden Sie hier.

Do
10. Dez

Auszeichnung mit dem Leibniz-Preis 2016 der DFG

Am 10. Dezember 2015 wurde bekanntgegeben, dass Prof. Dr. Christoph Möllers mit dem Leibniz-Preis 2016 der Deutschen Forschungsgemeinschaft ausgezeichnet wird. Er erhält den Preis für herausragende Arbeiten zum öffentlichen Recht, insbesondere zum Verfassungsrecht. In diesen verbinde er "juristische, historische, philosophische, normative und politiktheoretische Ansätze und Kenntnisse"  und schaffe dabei "nicht nur für die Rechtswissenschaften neue Maßstäbe".

Der Preis wird am 1. März 2016 in Berlin verliehen.

 

Pressemitteilung der DFG: Leibnizpreise 2016

Pressemitteilung der Humboldt-Universität zu Berlin