- Der parlamentarische Bundesstaat, Assistententagung Öffentliches Recht, München, März 1997.

- Zur Aktualität Georg Jellineks, Tagung Georg Jellinek – Werk und Wirkung, TU Dresden, Dresden, September 1999.

- Das Parlamentsgesetz als demokratische Entscheidungsform in Weimar, Tagung Demokratisches Denken in der Weimarer Republik, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld, März 2000.

- Globalisierte Jurisprudenz, Forum Junge Rechtsphilosophie, Heidelberg, September 2000.

- Reform des Verwaltungsrechts – Möglichkeiten und Grenzen eines wissenschaftlichen Diskurses in Deutschland, Workshop zu Methoden des öffentlichen Rechts, Europäisches Hochschulinstitut, Fiesole, März 2001.

- Der Weimarer Methodenstreit als Generationenkonflikt, Maison des Sciences de L´Homme, Paris, April 2001.

- Policy, Politics or Political Theory? A Critique of the White Paper on Governance, Arbeitstagung des Arbeitskreises Europäische Integration, Berlin, Oktober 2001.

- Transnational Governance without a Public Law?, Tagung Constitutionalism and Transnational Governance, Europäisches Hochschulinstitut, Fiesole, Dezember 2001.

- Form des Rechtsstaats und Gehalt der Demokratie, Tagung Rechtsstaat und Demokratie unter dem Druck der Globalisierung, Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt a.M. Januar 2002.

- Kommentar zu Integration durch Verfassung, Frühjahrstagung, Sektion politische Theorie und Ideengeschichte der Deutschen Gesellschaft für Politische Wissenschaft, Darmstadt, März 2002.

- Eine Querelle des anciens et des modernes im Verwaltungsrecht, Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt a.M., Juli 2002.

- Konstitutionalisierung des Weltrechts?, Tagung Konstitutionalisierung der Weltgesellschaft, Universität Flensburg, Flensburg, Juli 2002.

- A Model of Tripartite Government, Fellows Forum, Jean Monnet Center for International & Regional Economic Law & Justice, School of Law, New York University, New York, Oktober 2002.

- Der Staatsbegriff in der deutschen Verfassungstradition, Kolloquium Rechtliche Grundlagen der Politik, Freie Universität, Berlin, November 2002.

- Zur Globalisierung der Verwaltung, Tagung Weltrecht, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld, Januar 2003.

- Historisches Wissen in der Verwaltungsrechtswissenschaft, DFG-Rundgespräch Reform des Verwaltungsrechts Heidelberg, Januar 2003.

- Three concepts of European constitutionalism, Tagung European Constitutionalism, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, Februar 2003.

- Einführung und wissenschaftliche Leitung, Tagung Rechtswissenschaft als Kulturwissenschaft, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, April 2003.

- Private Law and Public Law as Constitutional Traditions, Tagung Civilisations and Public Law, Athen, April 2003.

- Steps to a Tripartite Model of Multilevel Government, Max-Planck-Projektgruppe Recht der Gemeinschaftsgüter, Bonn, Juli 2003.

- Wen schützt die Meinungsfreiheit und wer schützt vor ihr?, Arbeitskreis Recht und Verfassung, Deutsche Gesellschaft für Politische Wissenschaft, Darmstadt, September 2003.

- Die Kompetenzverteilung zwischen Union und Mitgliedstaaten im Konventsentwurf, Welche Zukunft für Europa?, Tagung des Centre Marc Bloch und des Walter-Hallstein-Instituts, Berlin, November 2003.

- The Rule of Law in Public Administration, Tagung, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Februar 2004.

- Netzwerke als Rechtsbegriff, 8. Nassauer Gespräche, Neuhardenberg, März 2004.

- Kommentar, Das Politische in Europa, II. Blankenseer Gespräch, Blankensee, Mai 2004.

- Interdisziplinäre Bilanz, Tagung Menschenwürde, Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft, Februar 2005.

- Die zwei Wurzeln der europäischen Verfassungstradition, FernUniversität Hagen, Februar 2005.

- Organtransplantationen: systemtheoretische Überlegungen zum Rechtsvergleich im Organisationsrecht, Tagung Legal Transfer, Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt a.M., Februar 2005.

- Supplemente des Rechts – eine Einführung, Tagung, Supplemente des Rechts, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Mai 2005.

- Die Gewaltenteilung in der Internationalisierung, Vortrag vor dem SFB 597 „Staatlichkeit im Wandel“, Bremen, Juni 2005.

- In der Welt der Gegenwelt: juristische Konzepte von Normativität, Tagung Normativität, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld, Juli 2005.

- Spinoza als Theoretiker der Demokratie?, Tagung Die Macht der Menge – zu einer Denkfigur in Spinozas politischer Theorie, Heidelberg, September 2005.

- Pouvoir Constituant in German Constitutional Law, Tagung Constituent Power in Comparative Perspective, Europäisches Hochschulinstitut Fiesole, März 2006.

- Wissenschaftstheorie des öffentlichen Rechts, Seminar Rechtswissenschaftstheorie, Interdisziplinäres Forum Franken, Mai 2006.

- Patterns of Legitimacy in Global Administrative Law: Trade-offs between due process and democratic accountability, 2nd Global Administrative Law Seminar, Viterbo, Italy, Juni 2006.

- Staat und Verfassung im Kontext der Europäisierung, Dialog Junge Wissenschaft: Verfassungswandel im europäischen Staat- und Verfassungsverbund, Göttingen, Juni 2006.

- Is there a Space for Politics in Transnational Constitutionalism?, Tagung Cultures of Democracy and Participation, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Juni 2006.

- Strukturen der amerikanischen Finanzverfassung, Impulsreferat, Tagung Föderalismusreform Stufe II, Bertelsmann-Stiftung, Candenabbio, September 2006.

- Pluralität der Kulturen als Herausforderung des Verfassungsrechts, Jahrestagung der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, Deutsche Sektion, Würzburg, September 2006.

- Braucht der Staat die Religion?, Abendvortrag zur Eröffnung des Deutsch-französischen Graduierten-Colloquiums über Staat und Religion am IZKT, Stuttgart, Oktober 2006.

- Kommentar zu Stefan Oeter und Daniel Halberstam, Tagung „Bittere Erfahrungen“ und der Prozess der Konstitutionalisierung Europas, Berlin., Oktober 2006.

- Was darf die Kunst?, Ästhetische Autonomie im Konflikt mit Recht und Religion, Podium, Kulturwissenschaftliches Institut, Essen, Dezember 2006.

- Kommentar zu Olivier Beaud, Théorie de la fédération, Deutsch-französischer Gesprächskreis zum öffentlichen Recht, Avignon, Dezember 2006.

- Verfassungskulturen in Europa, Studienkolleg Berlin, Studienstiftung des Deutschen Volkes, Januar 2007.

- Demokratie und Rechtsstaatlichkeit als Problem der Rechtsvergleichung, DFG-Graduiertenkolleg, Verfassung jenseits des Staats, HU Berlin, Januar 2007.

- Juristen als Rechtserzeuger, 1800-1900-2000, Colloquium zu Recht und Theorie der Politik, FU Berlin, Januar 2007.

- Einführung, DFG-Rundgespräch Internationalisierung des Verwaltungsrechts, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Januar 2007.

- Kommentar, Modernisierung von Gesellschaft und Staat: Befunde, Triebkräfte, Übersetzungsmechanismen und Perspektiven Gemeinsame Tagung der SFB 536 „Reflexive Modernisierung“ und 597 „Staatlichkeit im Wandel“, März 2007.

- Rechtswissenschaft zwischen Handwerk und Sinnstiftung, Abendvortrag zum Jahr der Geisteswissenschaften 2007, Wissenschaftskolleg zu Berlin, März 2007.

- Governance als Form des transnationalen öffentlichen Rechts, Autorentagung, Politische Vierteljahresschrift, WZB, Berlin März 2007.

- Forms of the Possible. A Comparison of Legal and Literary Discourses in Germany 1800-1914, Dienstagskolloquium, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Mai 2007.

- A comment to Jean Cohen, Tagung Democracy and Legitimization of Law in the World Society, Flensburg, Juni 2007.

- Human Dignity as constitutional concept in Germany after the War, Workshop Human Dignity in theoretical and comparative Perspective, Juristische Fakultät Universität Göttingen und Law School Hebrew University, Jerusalem, September 2007.

- Thematische Einführung, Tagung Recht und Religion, Georg-August-Universität Göttingen,. Oktober 2007

- Ist das Recht paradox?, Vortrag, Tagung Paradoxien im Recht, Universität Frankfurt am Main, Oktober 2007

- Religionsfreiheit als Säkularisat und Säkularisandum, Tagung LichtenbergKolleg Göttingen. Januar 2008.

- Die verwaltungsrechtliche Diskussion als Renaissance des Methodenstreits?, Tagung, Öffentliches Recht und Wissenschaftstheorie MPI zur Erforschung der Gemeinschaftsgüter, Bonn, Januar 2008.

- Normen und Fiktionen, Workshop Kulturwissenschaftliches Zentrum, Universität Konstanz, Februar 2008.

- Kulturen der Positivität, Zur Konzeption rechtlicher Normativität, Sitzung der Geisteswissenschaftlicher und der Sozialwissenschaftlichen Sektion der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Februar 2008.

- The Appointment of Judges: Theoretical and Comparative Considerations on a Political Procedure, Tagung The Role of Law on Periods of System Transformation, New Europe College, Bukarest Mai 2008.

- Constitutional and National Courts and the European political process, Tagung Indian European Advanced Research Network, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Juni 2008.

- Rechtliche und außerrechtliche Maßstäbe einer Wissensordnung, Tagung Die Ambivalenz des Wissens und die Aufgaben einer rechtlichen Wissensordnung, IWH Heidelberg Juni 2008.

- Materielle Maßstäbe, Tagung Verselbstständigte Verwaltungseinheiten in Frankreich und Deutschland, Paris, September 2008.

- Religiöse Freiheit als Gefahr?, Bericht, Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, Erlangen, Oktober 2008.

- Die Rezeption nationalen Rechts im Prozess der Ausbildung eines europäischen Verwaltungsrechts, IV. Deutsch-Taiwanesisches Kolloquium, Taipeh, November 2008.

- Governance: institutionenpolitische Strategie, Rechtsbegriff oder analytische Kategorie?, Abendvortrag, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, November 2008.

- Verfassungsrechtliche Grundlagen des Katastrophenrechts, Tagung Katastrophenrecht, Humboldt-Universität zu Berlin, Februar 2009.

- Report on a Missing Debate, Why there is no counter-majoritarian difficulty in German constitutional law, Conference: Judicial Review in Comparative Perspective, Hebrew University, Jerusalem, März 2009.

- Wissenschaftsfreiheit: Grundlagen und aktuelle Probleme, Vortrag vor dem Akademischen Senat der Universität Bremen, April 2009.

- Religiöser Pluralismus und Grundgesetz, Ringvorlesung 60 Jahre Grundgesetz, Humboldt-Universität zu Berlin, Juni 2009.

- Schlusswort, Tagung Was sind Regeln und wozu dienen sie?, Alfried-Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, September 2009.

- Ist Menschenwürde ein theologisch-politischer Grundbegriff?, Tagung, Autonomie durch Interdependenz, Religion in Wirtschaft, Politik und Kultur, Zürich, November 2009.

- Fragmentierung als Demokratieproblem, Tagung, Strukturprobleme der Europäischen Integration, F-E-S Berlin, Dezember 2009.

- Einheitsbildung durch Verfassungsrecht, Tagung, Verfassungstheorie, C. F. Siemens-Stiftung, München 2010.

- Gibt es vorpolitische Rechte?, Colloquium De-Legitimierung von Staatlichkeit: Menschenrechtsaktivismus als Religionsersatz?, Cluster Normative Orders, Bad-Homburg, Februar 2010.

- Staat und Religion im Grundgesetz, Vortrag vor der Bundesstudierendenpfarrkonferenz, Berlin, März 2010.

- Kommentar zur Carl-Ludwig Holtfrerich, Klassensitzung SW, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.

- Horizontalisierung des Rechts, Colloquium, Innovationen im Recht, Wissenschaftskolleg zu Berlin, April 2010.

 

- Rights Protection in Private Law, Workshop on Comparative Constitutional Law, Vortrag, IDC, Herzliya, April 2010.

- The meaning(s) of democracy in a semi-sovereign federation, Vortrag, Conference to Memory of Neil MacCormick, EUI Florenz, Mai 2010.

- Freedom and Security, Conference, Georgetown Law Centre, Washington DC, Mai 2010.

- Federalism and Democracy, three models, New School of Social Research, Talk, New York City, Mai 2010.

- Demokratischer Minimalismus – über notwendige und überflüssige Elemente einer demokratischen Ordnung, Vortrag, Schiller-Haus, Jena, Juni 2010.

- Ökologie als Herausforderung an die Demokratietheorie, Vortrag, GrüneAkademie, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, Juni 2010.

- Das demokratische Mandat des Bundesverfassungsgerichts in der Europäischen Integration, Vortrag, Tagung Verfassungsgerichtsbarkeit und Demokratie, SFB Tranzendenz und Gemeinsinn, Dresden, Juni 2010.

- „This is really only that“: methods of constitutionalism, Key-Note Speech, Hart Workshop on Constitutionalism, London Instutute for Advaced Lega Studies, Juni 2010.

- Kommentar, Tagung Law and State Relations in Germany and the United Kingdom, Exzellenz-Cluster Religion und Politik, Münster Juli 2010.

- Verfahren des Rechts, Vortrag, Workshop, Verfahren der Literatur, Verfahren des Rechts, Erfurt, Juli 2010.

- Neue Religionskonflikte und staatliche Neutralität – Erfordern weltanschauliche und religiöse Entwicklungen Antworten des Staates?, Referat in der öffentlich-rechtlichen Abteilung des 68. Deutschen Juristentages, Berlin, September 2010.

- Demokratie als explizite Form der Herrschaft, Vortrag vor dem Philosophicum Lech, September 2010.

- Lässt sich Rechtsgeltung naturalisieren?, Vortrag vor der gemeinsamen Sitzung der rechtswissenschaftlichen und der philosophischen Sektion, Generalversammlung der Görres-Gesellschaft, Freiburg i. Br., September 2010.

- Governance – a public law perspective, Konferenz zu Contract Governance, Humboldt-Universität zu Berlin, Oktober 2010.

- Säkulare Argumentation? Pflichten der Religionsgemeinschaften im öffentlichen Diskurs, Vortrag auf Einladung der juristischen Fakultät der Universität Bern, Oktober 2010.

- Wo ist der Ort des Sozialen im Europäischen Konstitutionalismus?, Tagung Soziale Demokratie in Europa, Cluster Normative Orders, Bad Homburg, Oktober 2010.

- Demokratie in Europa, ZEW, Universität Bonn, Dezember 2010.

- Die Unvollendete: Die europäische Idee, die Demokratie und die Wirklichkeit, Tagung des Adolf-Arndt-Kreises, Frankfurt am Main, Januar 2011.

- Demokratie Zumutungen und Versprechen, Tagung, Friedrich-Ebert-Stiftung, Mai 2011.

- Laudatio auf Albrecht Wellmer, Verleihung des Anna-Krüger-Preises, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Mai 2011.

- Ungleiche Geschwister: Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft in der Bundesrepublik, Festakt 60 Jahre Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaften, Berlin, Juni 2011.

- The Guardian of a Distinction, About the Function of Constitutionalism, Workshop Constitutionalism, WZB Berlin, Juli 2011.

- Menschenrechtskonvention, Journalistenseminar Bundesrechtsanwaltskammer, Juli 2011.

- Wieviel Staat brauchen wir?, Fraktionsklausur Grüne, Berlin, September 2011.

- Wir, Ihr oder Sie? Formen und Identifikationen des Politischen, Reihe Streit ums Politische, Hamburger Institut für Sozialforschung, Berliner Schaubühne, Oktober 2011.

- Normativität als empirisches Phänomen, Colloquium Sonderforschungsbereich 640, November 2011.

- Demokratietheoretische Grundlagen der direkten Demokratie, Tagung der Internationalen Juristenvereinigung, Deutsche Sektion, Bremen, November 2011.

- Gewissheiten und Ungewissheiten demokratischer Verfahren – Stuttgart 21 und die Folgen, Vortrag vor der Berliner Juristischen Gesellschaft, November 2011.

- Die irrige Suche nach Unverfügbarem, Tagung der Werner-Reihlen-Stiftung, Berlin, November 2011.

- Twelve Statements to the State of the European Integration, Universität Hamburg, Dezember 2011.

- Jenseits guter Gründe, Paper, Philosophisches Colloquium, Normative Orders, Frankfurt, Januar 2012.

- Why there is no Governing with Judges, Oxford Law Faculty, März 2012.

- Contrôle Parlémentaire, Institut Michel Villey, Unversite Paris II, Panthéon-Assas, März 2012.

- Erwiderung aus rechtswissenschaftlicher Sicht, Tagung, Das Recht aus der Sicht der anderen, Forschungsstelle für evangelische Studien, Heidelberg, April 2012.

- Die missverstandene Gewaltenteilung, Hannah Arendt Lecture, Hannover, Juni 2012.

- The Dilemmas of Human Dignity, Conference Understanding Human Dignity, Oxford, Juni 2012.

- What’s the Matter with Norms?, Dienstags-Kolloquium, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Oktober 2012.

- Lokale Öffentlichkeiten in der digitalisierten Mediendemokratie, Vortrag vor der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, November 2012.

- Normativität und Zeitlichkeit, Vortrag, Jena Social Theory Colloquium, Jena, Januar 2013.

- Gewaltenteilung und Rechtserzeugung in Kelsens Theorie, Vortrag, Osaka University, März 2013.

- Verwaltungsgerichtsbarkeit in der Demokratie, Vortrag vor dem deutschen Verwaltungsgerichtstag, Münster, Juni 2013.

- Religiöse Neutralität im demokratischen Verfassungsstaat, Vortrag vor Stipendiatinnen und Stipendiaten des Cusanus-Werk, November 2013.

- Staatsfreiheit, Vortrag vor der Gesellschaft für Presserecht, 114. Treffen, Potsdam November 2013.

- Demokratie und Abweichung, Vortrag vor den Münchner Theoriegesprächen, Siemens-Stiftung, Januar 2014.

- Eigentum in der jüngeren Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, Vortrag vor der Konrad-Adenauer-Stiftung, Januar 2014.

- Der Flüchtling in der Verfassungsgemeinschaft, Vortrag zur Eröffnung der Refugee Law Clinic, Humboldt-Universität zu Berlin, April 2014.

- Demokratie – die beste aller schlechten Regierungsformen, Vortrag vor dem Moltke-Forum, Gymnasium am Moltke-Platz, Krefeld, Mai 2014.

- Statement: A European Model of the State?, 10th Anniversary Colloquium Hertie School of Governance, Berlin, Mai 2014.

- Praktische Probleme der Demokratietheorie, Vortrag vor der Österreichischen Juristenkommission, Mai 2014.

- Has Global Administrative Law Grown Up?, Symposion Ten Years Global Administrative Law, Viterbo, Juni 2014.